Allgemeine Geschäftsbedingungen Chipmunk Healthcare Solutions b.v.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Chipmunk Healthcare Solutions b.v., firmierend unter Chipmunk Health, Oliemolenstraat 60, 6416 CB Heerlen, eingetragen bei der Handelskammer unter der Nummer 71129294.

Chipmunk Health ist ein sicherer Service, der Kunden und ihren Leistungserbringern Einblick in bestimmte gesundheitsbezogene Daten gibt.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffen die Allgemeinen (Nutzer-)Bedingungen der Chipmunk-Pflegeplattform (der Service).

1. Definition

Der Service: Eine Messplattform bestehend aus einzelnen Messgeräten (wie im Chipmunk Mietvertrag festgelegt), einer Kommunikationszentrale und einem Webportal für das medizinische Fachpersonal, für das diese allgemeinen (Nutzer-)Bedingungen gelten (die Chipmunk Pflegeplattform).

Nutzer: Patient und / oder Leistungserbringer, der den Service nutzt.

(Nutzer-)Konto: das Recht auf Zugang zu einer Nutzerumgebung, mit der der Nutzer bestimmte Aspekte des Dienstes verwalten kann.

Nutzungsvereinbarung: Die Vereinbarung zwischen dem Nutzer und Chipmunk Health, wodurch der Nutzer Zugang zur Chipmunk Healthcare Plattform erhält.

Mietvertrag: Eine Vereinbarung zwischen dem Nutzer und Chipmunk Health, in der dem Nutzer die Erlaubnis erteilt wird, die Artikel wie in der Vereinbarung beschrieben zu verwenden.

Einverständniserklärung: Ein Formular, mit dem der Nutzer Chipmunk Health die Erlaubnis erteilt, die medizinischen Daten zu verwalten / an Leistungserbringer weiterzugeben.

Allgemeine Geschäftsbedingungen: diese allgemeinen (Nutzer-)Bedingungen, die auch für den Chipmunk Health Mietvertrag und den Chipmunk Health Nutzervereinbarung gelten.

Informationen: die Daten, Bilder, Video- und Audiodateien, andere Inhalte, die der Nutzer über den Dienst teilen kann. Die (Audio- und Video-)Kommunikation, die mit der Nutzung des Dienstes stattfinden kann.

Behandlungsvertrag: der (Behandlungs-)Vertrag, den der Nutzer und der Leistungserbringer im Rahmen von (Pflege-)Dienstleistungen abschließen, die der Leistungserbringer dem Nutzer erbringt und in denen Funktionalitäten des Dienstes genutzt werden können, und zwar gemäß den Bestimmungen des zwischen dem Nutzer und Chipmunk Health geschlossenen Nutzungsvertrages. 

Parteien: Nutzer und Chipmunk Health gemeinsam, wobei jeder für sich eine “Partei” ist. 

Datenschutzerklärung: Die Datenschutzerklärung von Chipmunk Health, die sich auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bezieht und auch unter www.chipmunkhealth.com eingesehen werden kann.

Leistungserbringer: die Partei, mit der der Nutzer einen Behandlungsvertrag über die Bereitstellung einer bestimmten Pflege abschließt und für die der Service als (Kommunikations-)Mittel genutzt wird. 

2. Nutzung des Dienstes

2.1 Chipmunk Health bietet seinen Service für Gesundheitsdienstleister und Verbraucher an, um aus der Ferne miteinander zu kommunizieren und/oder Messungen von Körperwerten zu senden. Details über das Chipmunk Health Unternehmen und die Funktionalitäten des Chipmunk Health Service finden Sie unter www.chipmunkhealth.com 

2.2 Ein Nutzer des Dienstes erhält bei der Registrierung eine nicht ausschließliche, nicht unterlizenzierbare und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung des Dienstes. Das bedeutet unter anderem, dass die Nutzer nicht Eigentümer des Chipmunk Health Service werden. Es wird auch kein geistiges Eigentum übertragen. Es ist dem Nutzer daher nicht gestattet, den Service von Chipmunk Health, einschließlich des Quellcodes, durch Reverse Engineering, Dekompilierung oder andere Techniken abzurufen (Teile davon).

2.3 Die Nutzungsbedingungen, der Mietvertrag, die Datenschutzerklärung und die CookieErklärung von Chipmunk Health gelten für die Nutzung des Chipmunk Health Service. Diese sind unter www.chipmunkhealth.com zu finden. Mit der Registrierung für den Dienst und der Unterzeichnung der Nutzungsbedingungen, der Darlehensvereinbarung und der Einverständniserklärung zur Weitergabe medizinischer Daten erklärt sich der Nutzer mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Nutzungsbedingungen), der Datenschutzerklärung und der Cookie-Erklärung einverstanden. 

2.4 Für die Nutzung einiger Funktionalitäten des Dienstes kann es erforderlich sein, dass der Nutzer einen Behandlungsvertrag mit einem Leistungserbringer abschließt (z.B. zur Weiterverfolgung von Heimmessungen durch einen Leistungserbringer oder zur Kontaktaufnahme mit einem Leistungserbringer). Chipmunk Health ist weder haftbar noch verantwortlich für die Leistungen oder Aktivitäten Dritter, einschließlich der aus dieser Behandlungsvereinbarung resultierenden Gesundheitsversorger. 

2.5 Gerade weil der Service in Absprache mit Pflegediensten Dritter genutzt wird, ist es wichtig, dass der Nutzer des Service tatsächlich die Person ist, die registriert ist. Der Nutzer darf den Service nur für den Zweck, für den er entwickelt wurde, wie auf www.chipmunkhealth.com beschrieben und nur persönlich nutzen (der Nutzer ist daher nicht berechtigt, anderen Personen Zugang zum Service oder seinem Nutzerkonto zu gewähren).

2.6 Damit der Service funktioniert, ist eine geeignete und ausreichend sichere Internetverbindung sowie die von Chipmunk Health zur Verfügung gestellten Geräte und Software erforderlich (siehe Mietvertrag). Welche Art von Internetverbindungen, Geräten (und allen Versionen der Software auf diesen Geräten) und Messgeräten von Chipmunk Health unterstützt werden, ist dem Mietvertrag zu entnehmen. Der Nutzer ist für das Funktionieren dieser Internetverbindung und deren mögliche Sicherheit verantwortlich. 

2.7 Chipmunk Health und der Nutzer können die Nutzung des Dienstes jederzeit ohne Angabe von Gründen einstellen oder die Lizenz zur Nutzung des Dienstes entziehen, vorbehaltlich der in den Nutzer- und Mietverträgen festgelegten Kündigungsfrist. 

Wenn Chipmunk Health dies tut, wird Chipmunk Health den Nutzer per E-Mail darüber informieren. Chipmunk Health haftet nicht für die Folgen einer Sperrung und / oder Einschränkung des Zugangs zu und / oder der Deaktivierung des Dienstes und / oder des Nutzerkontos, sofern nicht zwingendes Recht etwas anderes bestimmt.

3. Was Chipmunk Health bei der Nutzung des Dienstes nicht erledigt / nicht erledigt.

3.1 Chipmunk Health ist bestrebt, die Verfügbarkeit und Erreichbarkeit des Dienstes zu optimieren. Chipmunk Health strebt nach maximaler Verfügbarkeit, kann aber nicht garantieren, dass der Nutzer immer uneingeschränkten Zugang zum Service hat oder den Service ungestört und ununterbrochen nutzen kann, z.B. weil Chipmunk Health den Service wartet oder aktualisiert (was Chipmunk Health nach eigenem Ermessen regelmäßig tut). Im Falle von Wartungsarbeiten, die den Service (vorübergehend) unzugänglich machen, wird Chipmunk Health Sie nach Möglichkeit vorher informieren.

3.2 Chipmunk Health garantiert nicht, dass der Service oder Teile davon ohne Unterbrechung, Fehler oder Mängel funktionieren, oder dass alle Fehler und Mängel behoben werden können und werden.

3.3 Chipmunk Health ist nicht verantwortlich für das (ungestörte) Funktionieren von Telekommunikationsverbindungen (z.B. Internetverbindungen von den Nutzer).

3.4 Chipmunk Health ist bestrebt, eine angemessene Sicherheit des Dienstes nach dem Stand der Technik zu gewährleisten. Der Nutzer wird sicherstellen, dass er seine eigenen Geräte und Software in angemessener Weise schützt (z.B. durch die Wahl sicherer Passwörter und / oder die Einstellung eines Pincodes auf seinen eigenen Geräten).

4. Personenbezogene Daten

4.1 Bei der Nutzung des Dienstes können (personenbezogene) Daten von Chipmunk Health gespeichert und verarbeitet werden. Im Anhang der Datenschutzerklärung für den Dienst wird beschrieben, welche Daten bei Chipmunk Health erhoben und verarbeitet werden, während Chipmunk Health die Bedingungen der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Allgemeinen Datenschutzverordnung (AVG) einhält. 

4.2 Chipmunk Health hat das Recht, Informationen auf aggregierter Ebene (anonym) jederzeit im Rahmen der Verbesserung des Dienstes und seiner Dienste in Übereinstimmung mit seiner Datenschutzerklärung zu verwenden.

5. Haftung von Chipmunk Health

5.1 Chipmunk Health haftet nicht für Schäden oder Kosten, die durch Missbrauch oder unbefugten Zugriff auf die Dienste und Informationen des Nutzers entstehen. 

5.2 Chipmunk Health ist nicht haftbar oder verantwortlich für die Informationen und/oder Daten, oder die Richtigkeit oder Richtigkeit der Informationen und/oder Daten, die eingegeben und/oder gepflegt und/oder verarbeitet und/oder konvertiert und/oder kommuniziert durch die Nutzung des Dienstes durch den Nutzer oder Dritte. 

5.3 Chipmunk Health haftet nicht für die unsachgemäße und/oder unsachgemäße Nutzung des Dienstes durch einen Nutzer oder Dritte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die unrichtige und/oder unvollständige Einrichtung des Dienstes und/oder die Eingabe von unvollständigen und/oder falschen (Schwellen-)Werten. 

5.4 Chipmunk Health schließt seine Haftung für Schäden und/oder Verletzungen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung des Service durch den Nutzer ergeben, vollständig aus. 

5.5 Der Nutzer stellt Chipmunk Health von allen möglichen Ansprüchen Dritter im Zusammenhang mit der Nutzung des Dienstes frei. 

6. Sonstige Rückstellungen

6.1 Chipmunk Health ist berechtigt, die Rechte und Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen auf einen Dritten zu übertragen.

6.2 Sollte eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

6.3 Für die Nutzung des Dienstes und der Nutzungsbedingungen gilt niederländisches Recht, sofern nicht zwingendes Recht etwas anderes bestimmt.

6.4 Das Gericht Maastricht ist ausschließlich für die Beilegung von Streitigkeiten über diese Nutzungsbedingungen und die Nutzung des Dienstes zuständig, sofern nicht zwingendes Recht etwas anderes bestimmt.

Heerlen, August 2019